Frage: Iron Maiden

Frage: Iron Maiden

am 04.07.2006 17:24:09 von Rainer Bartels

lieber die Finger
lassen?

Für jeden Tipp bedanke ich mich!

Es grüßt,

RainerRainer Bartels wrote:
> Welche DVD ist zu empfehlen, von welcher DVD soll man lieber die Finger
> lassen?

Die Rock in Rio soll ganz nett sein, aber ich bin mir jetzt nicht
sicher, ob das ne DVD ist.


ChristophRainer Bartels wrote:
> ich suche eine gute Konzert-DVD von Iron Maiden. Bei Amazon habe ich mich
> schon mal umgeschaut und folgendes Filmmater

Re: Frage: Iron Maiden

am 04.07.2006 17:39:09 von Uwe Domaratius

st zu empfehlen, von welcher DVD soll man lieber die Finger
> lassen?

Death On The Road: Konzert der letzten Tour (2003 Dortmund), hektisch
geschnitten, soll erhebliche technische Mängel haben (Soundaussetzer),
aber sonst Spitze

The History Of Iron Maiden Part 1: enthält Live at the Rainbow 1980 (30
min) sowie Ausschnitte von Hammersmith 1982 und Dortmund 1983, dazu die
Videoclips dieser Zeit und Interviews. Sehr empfehlenswert, umfaßt aber
eben nur die ganz frühen Tage. Die Reihe soll fortgesetzt werden, aber
wohl frühestens 2007.

Rock In Rio: Aufgenommen 2001 zur Brave New World Tour, sehr
empfehlenswert. Wenn man nur eine Konzert-DVD kaufen will, dann die.

Visions Of The Beast: Sammlung aller Videoclips bis inkl. Brave New
World, also nix Konzert, aber sehr empfehlenswert

Live After Death: Kann keine offizielle DVD sein! Lieber warten, bis es
im Rahmen der History-Reihe vernünftig veröffentlicht wird. Das Konzert
selbst ist natürlich erste Sahne (World Slavery Tour 84/85)

Number Of The Beast: Making-Of DVD, braucht man nicht unbedingt

Legacy Of The Beast: Interview-DVD, braucht kein Mensch, Abzocke

12 Wasted Years: Doku-DVD, kommt direkt von VHS, entstanden zu Somewhere
On Tour (1986/87), ebenfalls nicht offizielle auf DVD veröffentlicht

HTH,
UweChristoph Schleifenbaum schrieb:

> Die Rock in Rio soll ganz nett sein, aber ich bin mir jetzt nicht
> sicher, ob das ne DVD ist.

Es ist eine. Die kann ich auch empfehlen, wobei ich die anderen DVDs
nicht kenne.

--
Ciao, Sebastian

NP: nothingMoin,

derzeit läuft ab und an mal ein Video der "Red Hot Chili Peppers" im
T

Re: Frage: Iron Maiden

am 04.07.2006 17:39:11 von Christoph Schleifenbaum

ial gefunden: Death on the Road,
> The History of Iron Maiden - Part 1: The Early Days, Rock in Rio, Number of
> the Beast, Visions of the Beast, The Legacy of the Beast, Wasted Years, Live
> after Death.
>
> Welche DVD i

Re: Frage: Iron Maiden

am 04.07.2006 18:22:05 von Sebastian Kaps

V. Sie imitieren dort Bands wie "Sex Pistols" und "Nirvana" und
andere. Quer durch die Geschichte, Quer durch die Genres.

Ein Part ist zum Beispiel die imitration einer Glam Rock Band - könnte
Moetley Crue sein, so das Kaliber.


Ein Part ist dabei, da sind si

Re: Frage: Iron Maiden

am 05.07.2006 06:53:29 von Andreas Stahlbock

s, Live after Death.
>>
> The History Of Iron Maiden Part 1: enthält Live at the Rainbow 1980 (30
> min) sowie Ausschnitte von Hammersmith 1982 und Dortmund 1983, dazu die
> Videoclips dieser Zeit und Interviews. Sehr empfehlenswert, umfaßt aber
> eben nur die ganz frühen Tage. Die Reihe soll fortgesetzt werden, aber
> wohl frühestens 2007.

Hammersmith 1982 ist imo kein Ausschnitt sondern ein komplettes Konzert, hat
aber eine miserable Bildqualität.

> Live After Death: Kann keine offizielle DVD sein! Lieber warten, bis es
> im Rahmen der History-Reihe vernünftig veröffentlicht wird. Das Konzert
> selbst ist natürlich erste Sahne (World Slavery Tour 84/85)
>
Das ist eine offizielle DVD aus Spanien. DD 2.0 und 5.1 (wo immer die das
auch her haben). Das Konzert ist Spitze, allerdings muss man wegen des
betagten Materials (1985) Abstriche in der Bildqualität machen.
Außerdem ist die DD5.1-Spur auf meinen beiden DVD-Playern und meinem PC
leider nicht synchron zum Bild, der Stereoton kommt aber gut genug rüber
(wie bei der CD).
Da "live after Death" quasi das Ende meiner Maiden-Fan-Zeit markiert ist,
die Scheibe für mich natürlich DIE Live-DVD;-)


Gruß
AndreasHallo Leute !

Ich hab hier umständehalber eine 3-Tagesfestivalkarte für Wacken für
50,- Euro zu verkaufen. Bei Interesse, bitte Mail an mich.

Gruss
JoSebastian Göttschkes wrote:

Morschn.

> ich habe hier ne Liste von Bands, die ich mir unbedingt mal anhören möchte

> Benediction

Transcend The Rubicon. Punkt :-)

Re: Frage: Iron Maiden

am 05.07.2006 10:13:12 von Uwe Domaratius

fizielle DVD sein! Lieber warten, bis es
>> im Rahmen der History-Reihe vernünftig veröffentlicht wird. Das Konzert
>> selbst ist natürlich erste Sahne (World Slavery Tour 84/85)
>>
> Das ist eine offizielle DVD aus Spanien. DD 2.0 und 5.1 (wo immer die das
> auch her haben). Das Konzert ist Spitze, allerdings muss man wegen des
> betagten Materials (1985) Abstriche in der Bildqualität machen.

Eben, wo auch immer die das her haben. Es gibt zig mehr oder weniger
halbgare Überspielungen von VHS, LaserDisc und sonstwoher, die z.B. in
Brasilien hergestellt werden. Wirklich offiziell im Sinne von "die Band
hats abgesegnet" ist das aber wohl nicht.

> Da "live after Death" quasi das Ende meiner Maiden-Fan-Zeit markiert ist,
> die Scheibe für mich natürlich DIE Live-DVD;-)

Vom Konzert her FULL ACK, ich warte aber lieber auf die richtige
Veröffentlichtung im Rahmen der History-Reihe, mit Bonusmaterial und
allem Dran und Drum.

Gruß,
UweStefan Badde <> wrote:

> Robert Hänel schrieb:
>> Hallo,
>>
>>> Ein Part ist dabei, da sind sie ganz düster aussehende Gestalten
>>> Dunkle augen schminke, Nieten, Halsbänder, alles in Schwarzem Leder
>>> oder schwarzen Netzhemden (Eideiedei), und er, der Sänger

Re: Frage: Iron Maiden

am 08.07.2006 01:49:33 von Hendrik Weimer

t.

Das muß sie auch möglicherweise nicht. Wenn das Label die Rechte am
Bildmaterial hat, kann die nationale Rechtslage erlauben, daß sie das
auch auf DVD veröffentlichen dürfen. In Deutschland zählt das AFAIK
aber als neues Medium, und daher ist die Zustimmung des Urhebers
zwingend erforderlich. In Spanien mag das anders sein.

Hendrik

--
NP: Nightwish - End of All HopeFranz Steinhäusler <> wrote:

> On Fri, 07 Jul 2006 14:51:30 +0200, Heino Tiedemann
> <> wrote:
>
>>Franz Steinhaeusler <Index | Impressum | Datenschutz | XODOX