Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

lustige bandennamen, cons of floating pickups, diferencia entre roland jazz chorus 90 y jazz chorus 40, what is the meaning of div>, Lustige Namen für Musikgruppen, isoppen, notationssoftware griffschrift, Popeye swimmin' with bowlegged, godin flat five x vs montreal, blaue augen ideal chords

Links

XODOX
Impressum

#1: Re: Zauberflöte unter Furtwängler

Posted on 2006-07-08 20:34:33 by Peter Brixius

Lieber Dieter,

On Sat, 8 Jul 2006 20:09:34 +0200, "Dieter Göbel"
&lt;<a href="mailto:D-Goebel&#64;t-online.de" target="_blank">D-Goebel&#64;t-online.de</a>&gt; wrote:

&gt;
&gt;da scheint es ja mehrere verschiedene Aufnahmen zu geben.
&gt;Ich besitze diese:
&gt;Salzburg 27.07.1949 mit I. Seefried, W. Ludwig, W. Lipp, J. Greindle, P.
&gt;Schöffler u.a.(Walhall)
&gt;
&gt;Große Begeisterung meinerseits: Da ist Leben drin, hervorragende Stimmen,
&gt;großartig dirigiert, aber nix für Puristen;-)
&gt;
Oh ja :-))

&gt;Sind die anderen(wohl noch drei) Aufnahmen(u.a. bei Line und EMI erschienen)
&gt;noch besser bzw. ebenso empfehlenswert?
&gt;
Es gibt nur noch eine, und zwar ist die 1951. Sehr empfehlenswert!
Dazu Hermes:

&quot;Diese Aufnahme ist wesentlich besser als jene von 1949, weil Dermota
und Kunz mit ihren Partnern besser korrespondieren als Ludwig, vor
allem aber als Schmitt-Walter. [...] Musikalisch eine
Anti-Karajan-Produktion. Furtwängler zelebriert Mozart.&quot;

Ich habe auch beide - klar!

Es grüßt

Peter

--
Was ich bin und bleiben will, ist eine Performerin. Das ist
mein Zentrum.
(Anna Netrebko, Berliner Morgenpost vom 11.6.2006)

Report this message