Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

emg pots knobs, songs im 7/8 takt, verrückte bandnamen, bitches brew title meaning, komische bandnamen, se her kommer mutter med , lustige bandnamen, Real yardies mix the 'erbs with grabba, tamia still mp3 dj spinna remix, Th. Gerhardt Klavier berlin

Links

XODOX
Impressum

#1: Korrelationsgradmesser und Logic

Posted on 2006-07-09 12:53:25 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#2: Re: Korrelationsgradmesser und Logic

Posted on 2006-07-09 13:22:36 by Volker Gringmuth

Basar Alabay wrote:

> Uuuund ... kann man durch eine Stereobasisverminderung eine nicht
> wirklich gegebene monokompatibilität beim Mastern "erzwingen"?
> Ausgangsmaterial: nicht mehr neu mischbare, mittelprächtig klingende
> Stereosumme :-/

Definiere "monokompatibel". Ganz ohne Verluste läßt sich ein nur
halbwegs komplexes Stereosignal niemals in Mono umwandeln. Welche
Verluste bist Du in Kauf zu nehmen bereit?


vG

Report this message

#3: Re: Korrelationsgradmesser und Logic

Posted on 2006-07-09 15:19:22 by Boris Lau

Volker Gringmuth wrote:
> Definiere "monokompatibel". Ganz ohne Verluste läßt sich ein nur
> halbwegs komplexes Stereosignal niemals in Mono umwandeln. Welche
> Verluste bist Du in Kauf zu nehmen bereit?
Nicht? Wenn man mehrere MS-mikrofonierte Signale zusammenmischt ist das
schon recht komplex, sollte aber durchaus monokompatibel sein. Auch wenn
man Stereo nur durch Panning von Monosignalen erzeugt, und keine
gegenphasischen Anteile hat, stellen sich die Verluste zumindest nicht
als Phasenschweinereien dar...

Gruß Boris

Report this message

#4: Re: Korrelationsgradmesser und Logic

Posted on 2006-07-09 15:44:23 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#5: Re: Korrelationsgradmesser und Logic

Posted on 2006-07-10 10:22:27 by Andreas Lobinger

Aloha,

Basar Alabay wrote:
> gibt es in Logic 6 tatsächlich keinen Korrelationsgradmesser?!

updaten nach Pro : Multimeter

The Multimeter houses a 1/3 octave Analyzer, a Goniometer, Correlation
Meter and a Level Meter. It provides precise visual feedback on various
aspects of the audio signal, making it an invaluable tool for fine
tuning and analysis of the sound

Einen fröhlichen Tag wünschend
LOBI

Report this message

#6: Re: Korrelationsgradmesser und Logic

Posted on 2006-07-10 20:37:35 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message