Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

jc 77 vs jc 120, jazz chorus models compared, godin glissentar used, new visions VH1 New Visions Vid Chk.com, Yvonne curtis reggae songs style, Www mv3gp.com, www.New Visions VH1 Music Videos, rock show. carlottenlund, ibanez pm 100 feedbacks, washburn j3 es175 specs

Links

XODOX
Impressum

#1: Re: Nelson/Cash "VH1 Storytellers" Zwischentexte

Posted on 2006-04-09 18:30:19 by Oliver Ding

&quot;Rainer Georg Blankenagel&quot; &lt;<a href="mailto:mod&#64;dsnu-moderation.info" target="_blank">mod&#64;dsnu-moderation.info</a>&gt; schrieb:
&gt; Barbara Kiray-Hueholt &lt;<a href="mailto:Spam-Dump2&#64;textkladde.de" target="_blank">Spam-Dump2&#64;textkladde.de</a>&gt; schrieb:
&gt;&gt;
&gt;&gt; Gibt es dieses &quot;VH1 Storytellers&quot; irgendwo zu kaufen? Ich habe noch
&gt;&gt; nie davon gehört.
&gt;
&gt; Eine DVD scheint zumindest bei amazon.de nicht bekannt zu sein. Die CD
&gt; ist allerdings schon etwas älter und sehr lohnenswert.

Auf jeden Fall, schon allein die Version von &quot;Ghost riders in the sky&quot;
ist Gänsehaut pur.

F'up2 drmr+p

»Socke«
--
Bloß die unbedeutende Meinung einer Socke... ;-)
home: <a href="http://www.sockenseite.de/" target="_blank">http://www.sockenseite.de/</a> &lt;---&gt; music: <a href="http://www.plattentests.de/" target="_blank">http://www.plattentests.de/</a>
Allgemeine Musiknewsgruppen-FAQ: <a href="http://www.sockenseite.de/music-faq.html" target="_blank">http://www.sockenseite.de/music-faq.html</a>
de.rec.musik.recherche-FAQ: <a href="http://www.sockenseite.de/recherche-faq.html" target="_blank">http://www.sockenseite.de/recherche-faq.html</a>

Report this message

#2: Re: Nelson/Cash "VH1 Storytellers" Zwischentexte

Posted on 2006-04-11 01:53:45 by Thomas Koenig

Oliver Ding wrote:

&gt; Auf jeden Fall, schon allein die Version von &quot;Ghost riders in the sky&quot;
&gt; ist Gänsehaut pur.

Manche Leute, z.B. Bryan Wilson oder John Lennon, schaffen es irgendwie,
das niemand sich mehr traut, sie durch den Kakao zu ziehen. Kennt jemand
eine beissende Johnny-Cash-Kritik aus juengerer Zeit? Ein Verriss von
Peter Gabriel? Ein Pamphlet, das vom Kauf jeglichen, unsaeglichen
Paul-McCartney-Gegurkes abraet? Presley, anyone?

Ich will gar nicht sagen, dass diese Knilche nicht die Musikgeschichte
beeinflusst haben; natuerlich haben sie das, aber das sollte nicht zur
Huldigunegn verpflichten. Auch Graf Dracula hat der Geschichte durchaus
seinen Stempel aufgesetzt.

Nur: haben die vorgenannten Musikanten die Musikgeschichte zum guten
oder schlechten beeinflusst? Diese Frage scheint sich bei Cash im Grunde
niemand mehr zu stellen.

Vergleiche ich ihn z.B. aktuell mit Ms. Case, stellt sich die Gaensehaut
bei mir tendenziell eher bei letzterer auf (obwohl sie sich bei mir
Feigling eigentlich nur aus Schreck aufstellt).

--
np; Neko Case - Margaret vs. Pauline

Report this message

#3: Respekt vor Klassikern (was: Nelson/Cash "VH1 Storytellers" Zwischentexte)

Posted on 2006-04-11 12:52:21 by Locke

Ich zitiere hier mal Thomas Koenig:
&gt;Manche Leute, z.B. Bryan Wilson oder John Lennon, schaffen es irgendwie,
&gt;das niemand sich mehr traut, sie durch den Kakao zu ziehen.

Zu Brian Wilson fällt mir gerade nichts ein, aber Lennon ist als
Mitglied der Beatles weiterhin relativ häufig auch eine Zielscheibe von
Spott und Kritik. Angefangen von dekonstruktivistischen Coverversionen
bis zur Verballhornung des Images (mir fällt gerade die CD &quot;The
Beatlerape&quot; von Big City Orchestra ein, auf der zwei nackte Männer im
Stile des berühmten Fotos als John &amp; Yoko posieren).

Ich vermute ja, daß Du eher mangelnde verbale Kritik im Auge hast, aber
dabei liegt es einfach daran, daß John Lennon z.B. (wie auch andere &quot;has
beens&quot;) einfach kein Thema für die aktuelle Musikkritik ist, weil es
einfach keinen Bedarf an kritischer Auseinandersetzung gibt. Ein Thema
sind diese Leute nur noch für einen harten Kern von Fans, und diese
verfassen naturgemäß eher Lobhudeleien. Im Falle von Lennon kommt auch
Respekt vor den Toten hinzu.

&gt; Kennt jemand
&gt;eine beissende Johnny-Cash-Kritik aus juengerer Zeit?

Nein, aber das dürfte ähnlich wie bei Lennon sein.

&gt; Ein Verriss von Peter Gabriel?

Die kenne ich massenhaft (also wenn Du jetzt welche meinst, wo über
Gabriel hergezogen wird und nicht welche, die er verfasst hat). Mit
Fundstellen kann ich aber nicht dienen, ich sammle so etwas nicht.

&gt; Ein Pamphlet, das vom Kauf jeglichen, unsaeglichen
&gt;Paul-McCartney-Gegurkes abraet?

Kannst Du von mir bekommen, Du mußt nur fragen. Wieviele Zeilen brauchst
Du?
Aber ohne konkrete Nachfrage gibt es für mich keinen Grund, irgend
jemanden vor Paul McCartneys Gurke zu warnen.

&gt; Presley, anyone?

Presley ist ja nun Spott, Hohn und auch ernsthafter kritischer
Betrachtung in ausreichendem Maße ausgesetzt gewesen, und das schon seit
langem. Wundert mich, daß Du nichts davon zu kennen meinst.

&gt;Nur: haben die vorgenannten Musikanten die Musikgeschichte zum guten
&gt;oder schlechten beeinflusst? Diese Frage scheint sich bei Cash im Grunde
&gt;niemand mehr zu stellen.

Wir warten gespannt auf Deine Thesen.
In meinen Augen hat er die Musikgeschichte durchaus positiv beeinflußt,
einmal dadurch, daß er einige Lieder hinterlassen hat, die als Klassiker
doch beachtlich sind, und zum anderen dadurch, daß er genau das getan
hat, was Du selbst immer so gern von der älteren Generation einforderst,
nämlich den Zeitgeist nicht aus den Augen zu lassen. Beispiele, die mir
gerade einfallen: seine Coverversionen von Depeche Modes &quot;Personal
Jesus&quot; und Nine Inch Nails' &quot;Hurt&quot;.

&gt;Vergleiche ich ihn z.B. aktuell mit Ms. Case, stellt sich die Gaensehaut
&gt; bei mir tendenziell eher bei letzterer auf (obwohl sie sich bei mir
&gt;Feigling eigentlich nur aus Schreck aufstellt).

Macht ja nix, Deine Gänsehaut ist Dein Problem, und die von Oliver muß
Dich nicht weiter bekümmern. For the record: ich bekomme regelmäßig bei
&quot;Saint of the Pit&quot; von Diamanda Galas eine Gänsehaut.

CU,
Locke

NP: Explosions in the Sky &quot;The Earth is Not a Cold Dead Place&quot;
--
_ __ ___ _ __ ___ \\|||//
| | / \ / _/| |/ /| _| / @ @ \
| |__| || || |_ | \ | _| (| \ |)
|____|\__/ \__\|_|\_\|___| \__=__/
| |

Report this message

#4: Re: Nelson/Cash "VH1 Storytellers" Zwischentexte

Posted on 2006-04-11 18:35:22 by Rainer Georg Blankenagel

Thomas Koenig &lt;<a href="mailto:fossa&#64;gmx.li" target="_blank">fossa&#64;gmx.li</a>&gt; schrieb:

&gt; Oliver Ding wrote:
&gt;
&gt;&gt; Auf jeden Fall, schon allein die Version von &quot;Ghost riders in the sky&quot;
&gt;&gt; ist Gänsehaut pur.
&gt;
&gt; Manche Leute, z.B. Bryan Wilson oder John Lennon, schaffen es irgendwie,
&gt; das niemand sich mehr traut, sie durch den Kakao zu ziehen. Kennt jemand
&gt; eine beissende Johnny-Cash-Kritik aus juengerer Zeit? Ein Verriss von
&gt; Peter Gabriel? Ein Pamphlet, das vom Kauf jeglichen, unsaeglichen
&gt; Paul-McCartney-Gegurkes abraet? Presley, anyone?

Mir ist nicht ganz klar, welches die Gemeinsamkeiten sind, die Du bei
Wilson, Lennon, Cash, Gebriel, McCartney und Presley siehst.

&gt; Ich will gar nicht sagen, dass diese Knilche nicht die Musikgeschichte
&gt; beeinflusst haben; natuerlich haben sie das, aber das sollte nicht zur
&gt; Huldigunegn verpflichten. Auch Graf Dracula hat der Geschichte durchaus
&gt; seinen Stempel aufgesetzt.
&gt;
&gt; Nur: haben die vorgenannten Musikanten die Musikgeschichte zum guten
&gt; oder schlechten beeinflusst? Diese Frage scheint sich bei Cash im Grunde
&gt; niemand mehr zu stellen.

Das ist ja auch eine ziemlich unsinnige Frage, wenn Du gleichzeitig den
Gänsehaut-Faktor (ich bin übrigens nicht sicher, ob wir damit alle das
gleiche meinen) in Rechnung stellen möchtest.

Wenn Du sie trotzdem stellen möchtest: Wie sähe denn Deine (gern
vorläufige) Antwort aus?

&gt; Vergleiche ich ihn z.B. aktuell mit Ms. Case, stellt sich die Gaensehaut
&gt; bei mir tendenziell eher bei letzterer auf (obwohl sie sich bei mir
&gt; Feigling eigentlich nur aus Schreck aufstellt).

Ich werde das für meine Person jetzt mal testen ...


Rainer

Report this message