Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

emg pots knobs, sangen om bededag, carvin fatboy, all of you chord analysis, howard roberts fusion 3, john lodge wig?, ttompeten noten mit xallen , pica fierce faust cd, roland jc 77 vs 120, barney kessel guitar copy

Links

XODOX
Impressum

#1: Müde Etüde

Posted on 2006-07-16 14:29:45 by Hauke Reddmann

Vielleicht haben wir einen Musiklehrer hier, der das Folgende
ein wenig beleuchten kann?

Es gibt ein (schon über 30 Jahre altes, aber immer noch
vollfettes :-) Popstück von den Sparks, "Amateur Hour".
Es handelt (?!) von der gleichnamigen Radiotalentshow
und läßt sich in einem Satz zusammenfassen als "Es ist
noch kein Meister vom Himmel gefallen."
Der Refrain geht so:

C! D E ' F C ' D E F! C D ' E! F!
A-ma-teur Hour | goes on and on | when you turn pro |
C D C D C D
she know | she tells you so

wobei ! die Betonung und ' eine Atempause ist.
Ich habe schon immer gegrübelt, ob dies eine bekannte
Etüde ist, mit der man angehenden Möchtegernmozarts
Rhythmusgefühl beibiegt. (Gegen diese Theorie spricht,
daß die ! und ' genau da sitzen, wo man sie nach der
englischen Sprachmelodie auch erwartet. Eher dafür,
daß am Ende das Leitmotiv als D-E-Fis-G transponiert
wird.) Wann immer ich ein herrenloses Klavier in einem
Saal rumstehen sehe, versuche ich den Rhythmus korrekt
hinzukriegen, aber ach, ich habe 0 Talent :-)
--
Hauke Reddmann &lt;:-EX8 <a href="mailto:fc3a501&#64;uni-hamburg.de" target="_blank">fc3a501&#64;uni-hamburg.de</a>
His-Ala-Sec-Lys-Glu Arg-Glu-Asp-Asp-Met-Ala-Asn-Asn

Report this message