Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

JA4SHAR@AOL.COM, gibson byrdland alternative, kasuga barney kessel copy, peter bernstein string gauge, puddingwellen donauteilchen, tiny white streaks in rosewood fretboard, rory gallagher peter Rodenb├╝sch, jim hall d'aquisto aria, macbeth libretto italienisch deutsch, guild x700 stuart benedetto

Links

XODOX
Impressum

#1: Empfehlungen Barockmusik

Posted on 2006-07-04 15:40:59 by Rainer Sokoll

Hallo,

nach mehrmaligem Hören von Bibers Missa Salisburgensis (was für ein
phantastisches Stück!) komme ich mir vor wie der kleine Häwelmann: Mehr,
mehr!
Sowas suche ich - mit viel Pomp, Pauken, Blechbläsern, groÃčen Chören.
Ich bitte also um Empfehlungen; Bach gilt nicht ;-)

Danke,
Rainer

Report this message

#2: Re: Empfehlungen Barockmusik

Posted on 2006-07-04 17:40:02 by Arno Schuh

&quot;Rainer Sokoll&quot; &lt;<a href="mailto:rainer&#64;sokoll.com" target="_blank">rainer&#64;sokoll.com</a>&gt; schrieb:
&gt;
&gt; nach mehrmaligem Hören von Bibers Missa Salisburgensis (was für ein
&gt; phantastisches Stück!) komme ich mir vor wie der kleine Häwelmann: Mehr,
&gt; mehr!
&gt; Sowas suche ich - mit viel Pomp, Pauken, Blechbläsern, groÃčen Chören.
&gt; Ich bitte also um Empfehlungen; Bach gilt nicht ;-)

Wie wär's mit Marc Antoine Charpentier &quot;Tedeum&quot;?

Schöne GrüÃče

Arno

Report this message

#3: Re: Empfehlungen Barockmusik

Posted on 2006-07-05 11:39:10 by Johannes Roehl

Rainer Sokoll schrieb:

&gt; nach mehrmaligem Hören von Bibers Missa Salisburgensis (was für ein
&gt; phantastisches Stück!) komme ich mir vor wie der kleine Häwelmann: Mehr,
&gt; mehr!
&gt; Sowas suche ich - mit viel Pomp, Pauken, Blechbläsern, groÃčen Chören.
&gt; Ich bitte also um Empfehlungen; Bach gilt nicht ;-)

Gilt Händel?

Israel in Egypt
Coronation Anthems
Dettingen Te Deum
Saul
Solomon
(kaum eines dieser Stücke erschöpft sich allerdings in Pomp, Blech und
groÃčen Chören)

Purcell:
Oden für St Cecilia's Day

viele GrüÃče

(aus Versehen zuerst per mail beantwortet, sorry&quot;)

JR

Report this message

#4: Re: Empfehlungen Barockmusik

Posted on 2006-07-08 22:12:42 by Judith Baltsar

On 4 Jul 2006 13:40:59 GMT, Rainer Sokoll &lt;<a href="mailto:rainer&#64;sokoll.com" target="_blank">rainer&#64;sokoll.com</a>&gt; wrote:

&gt;Hallo,
&gt;
&gt;nach mehrmaligem Hören von Bibers Missa Salisburgensis (was für ein
&gt;phantastisches Stück!) komme ich mir vor wie der kleine Häwelmann: Mehr,
&gt;mehr!
&gt;Sowas suche ich - mit viel Pomp, Pauken, Blechbläsern, groÃčen Chören.
&gt;Ich bitte also um Empfehlungen; Bach gilt nicht ;-)

Bei Biber fällt mir die &quot;Missa in labore requies&quot; von Muffat ein;
neulich im Radio mitgeschnitten eingespielt von Cantus Cölln et al.
Sehr schön.

Wenn's auch ein bisserl früher sein darf: schau (bzw hör') Dir mal an
was paul McCreesh und seine Gabrieli Players so machen. Die
Venezianische Krönungsfeier und die &quot;Music for the Duce of Lerma&quot; sind
jeweils grandiose Rekonstruktionen kompletter Festmusiken.

Ãähnlich ist einiges, was ich vom Balthasar Neumann Chor &amp; Orchester
kenne: &quot;Musik für San Marco in Venedig&quot; und &quot;Festa Teatrale - Karneval
in Venedig und Florenz&quot; sind grandiose Platten.

In diesen Regionen gibt's ne Menge zu entdecken.

Judith

Report this message

#5: Re: Empfehlungen Barockmusik

Posted on 2006-07-10 14:33:47 by Judith Baltsar

On 4 Jul 2006 13:40:59 GMT, Rainer Sokoll &lt;<a href="mailto:rainer&#64;sokoll.com" target="_blank">rainer&#64;sokoll.com</a>&gt; wrote:

&gt;Hallo,
&gt;
&gt;nach mehrmaligem Hören von Bibers Missa Salisburgensis (was für ein
&gt;phantastisches Stück!) komme ich mir vor wie der kleine Häwelmann: Mehr,
&gt;mehr!
&gt;Sowas suche ich - mit viel Pomp, Pauken, Blechbläsern, groÃčen Chören.
&gt;Ich bitte also um Empfehlungen; Bach gilt nicht ;-)

Und noch mal Biber: die &quot;Missa Bruxellensis&quot;, Zuordnung zu Biber ist
wohl nicht 100% sicher, aber sehr schön von Jordi Savall et al.
eingespielt.

Judith

Report this message

#6: Re: Empfehlungen Barockmusik

Posted on 2006-07-19 14:57:38 by Rainer Sokoll

Thus Judith Baltsar wrote:

&gt; Und noch mal Biber: die &quot;Missa Bruxellensis&quot;, Zuordnung zu Biber ist
&gt; wohl nicht 100% sicher, aber sehr schön von Jordi Savall et al.
&gt; eingespielt.

Oh, danke Dir und Ingo für Eure Empfehlungen, die sich durch die Bank
spannend lesen. Ich habe meiner Finanzministerin schon Bescheid gegeben.
Unverständlich bleibt mir, warum Biber so wenig bekannt ist. Wenn aus
der Salzburg-Messe das Kyrie durchs Wohnzimmer orkant: Das ist blutvolle
Musik, die mich als Atheisten ahnen läÃčt, daÃč tiefer Glauben eine
lustvolle, freudige Angelegenheit sein kann.
Und das Plaudite tympana - ich könnte mich besoffen hören daran! Töne,
als seien sie Rubenssche Frauen!

Rainer

Report this message