Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

emg pots knobs, roland sc 55 keyboard, bill lawrence pickups, sangen om bededag, carvin fatboy, all of you chord analysis, howard roberts fusion 3, john lodge wig?, ttompeten noten mit xallen , pica fierce faust cd

Links

XODOX
Impressum

#1: [perc] Des Drummers Traumsnare

Posted on 2004-02-03 15:51:11 by Matthias Mees

Hallo,

ungewöhnliche Anfrage meinerseits, aber da meine Herren Mitmusiker das
Usenet ignorieren...

Durch den Proberaum-Wechsel ist bei uns nun auch das allgemeine
Instrumentenvermischen mit den Proberaummitbewohnern passé, wir sind
also wieder exklusiv auf's eigene Equipment angewiesen. Das ist soweit
kein Problem, aber unser Drummer hätte doch gern wieder die bewährte
Snare, die aber scheinbar nicht ihm gehörte. So *ganz* verstanden hab
ich das auch nicht ;-)

Es dreht sich meines Wissens um eine Pearl-Snare, und zwar ist es ein
Signature-Modell des Red-Hot-Chilli-Peppers-Drummers Chad Smith. Nun ist
es scheinbar so, daß das gute Stück nicht ohne weiteres (aka "günstig")
aufzutreiben ist. Möglicherweise auch limitierte Auflage oder was weiß
ich.

Die Frage an die mitlesender Drummer wäre nun: Kennt jemand diese Snare
und kann evtl. etwas Vergleichbares empfehlen? (Wobei ich total off
topic auch durchaus dankbar wäre, wenn jemand eine /hätte/ und sich
davon trennen wollen würde...)

Gruß, Matthias

--
> Naja, so von meinen Fingerfertigkeiten her reichts in etwa für ACDC
> und Aerosmith.
Bei was für einem Unfall hast Du denn die drei Finger verloren?
- Ernst Ottenbacher und Wolfgang Krietsch in drmm

Report this message

#2: Re: [perc] Des Drummers Traumsnare

Posted on 2004-02-03 20:35:29 by u01tb3

Matthias Mees wrote:
> Hallo,
>
> Durch den Proberaum-Wechsel ist bei uns nun auch das allgemeine
> Instrumentenvermischen mit den Proberaummitbewohnern passé, wir sind
> also wieder exklusiv auf's eigene Equipment angewiesen. Das ist soweit
> kein Problem, aber unser Drummer hätte doch gern wieder die bewährte
> Snare, die aber scheinbar nicht ihm gehörte. So *ganz* verstanden hab
> ich das auch nicht ;-)

Naja, wenn er meint, dass sie besser klingt und spielbar ist, kann
euch das nur recht sein. Und es ist ja besser wenn nich auch noch die
Schlachzeuger quaengeln.

> Es dreht sich meines Wissens um eine Pearl-Snare, und zwar ist es ein
> Signature-Modell des Red-Hot-Chilli-Peppers-Drummers Chad Smith. Nun ist
> es scheinbar so, daß das gute Stück nicht ohne weiteres (aka "günstig")
> aufzutreiben ist. Möglicherweise auch limitierte Auflage oder was weiß
> ich.

Signature Serie, das ist Oberklasse, leider. Die sind wirklich sehr
teuer, aber natuerlich auch klangmaessig und spielmaessig genial und
auf ihre Namensgeber und deren Spielart zugeschnitten. Sowas
aehnliches wie die Kirk Hammet Gitarren oder der Jamiroquai Bass. Das
steigt natuerlich auch der Preis.

> Die Frage an die mitlesender Drummer wäre nun: Kennt jemand diese Snare
> und kann evtl. etwas Vergleichbares empfehlen? (Wobei ich total off
> topic auch durchaus dankbar wäre, wenn jemand eine /hätte/ und sich
> davon trennen wollen würde...)

Also, Chad Smith Signature Modell, 14" mal 5" das ist normal.
durchgehende Boeckchen auch normal. Stahlkessel ohne Sicke normal,
schwarz vernickelt eher nicht ist aber unwichtig..., Stahlspannreifen
auch bekommbar... okay... vom Prinzip sucht ihr nach einer Snare, die
diese Merkmale ausweisst...

Wenn ihr dann die richtigen Felle drauf macht und ordentlich stimmt
muesste es gehen... das Problem dabei ist, dass es immer noch nicht
hundertprozentig identisch ist. Aber wenn du danach beim MmM suchst
und etwas preiswerteres findest, dass euren Drummer befriedigt, ist es
auch getan. Suchen muesst ihr aber eigenohrig. :)

Gruss Thomas

Report this message

#3: Re: [perc] Des Drummers Traumsnare

Posted on 2004-02-03 21:08:55 by Andi Gyarmati

Hi,

> Durch den Proberaum-Wechsel ist bei uns nun auch das allgemeine
> Instrumentenvermischen mit den Proberaummitbewohnern passé, wir sind
> also wieder exklusiv auf's eigene Equipment angewiesen. Das ist soweit
> kein Problem, aber unser Drummer hätte doch gern wieder die bewährte
> Snare, die aber scheinbar nicht ihm gehörte. So *ganz* verstanden hab
> ich das auch nicht ;-)

oh, _das_ kann ich verstehen. Einmal an einer Black-Beauty für ein halbes
Jahr... *lechz*

> Es dreht sich meines Wissens um eine Pearl-Snare, und zwar ist es ein
> Signature-Modell des Red-Hot-Chilli-Peppers-Drummers Chad Smith. Nun
> ist es scheinbar so, daß das gute Stück nicht ohne weiteres (aka
> "günstig") aufzutreiben ist. Möglicherweise auch limitierte Auflage
> oder was weiß ich.

Limitiert AFAIR nicht, sollte auch noch zu bekommen sein.
<a href="http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-101492.html" target="_blank">http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-101492.html</a>
Und der Preis ist einklich nicht zu hoch für die Verarbeitung.

&gt; Die Frage an die mitlesender Drummer wäre nun: Kennt jemand diese
&gt; Snare und kann evtl. etwas Vergleichbares empfehlen? (Wobei ich total
&gt; off topic auch durchaus dankbar wäre, wenn jemand eine /hätte/ und
&gt; sich davon trennen wollen würde...)

Vergleichbares drängt sich mir in Form einer Tama - oder Sonor-Snare auf,
allerdings sind beide Modelle sehr beliebt und entsprechend teuer.
Meinereiner spielt ein ähnliches Liebhaberstück, Pearl Free Floating Käfig
und selbst gefräster Buche - Vogelaugenahorn Kessel = 4.5&quot; Sound wie ich ihn
liebe.

HTH
Gruss Andi

Report this message

#4: Re: [perc] Des Drummers Traumsnare

Posted on 2004-02-04 00:43:40 by Matthias Schawe

&quot;Andi Gyarmati&quot; &lt;<a href="mailto:andis_postbox&#64;gmx.de" target="_blank">andis_postbox&#64;gmx.de</a>&gt; meinte:

&gt;
&gt; Vergleichbares drängt sich mir in Form einer Tama - oder Sonor-Snare
&gt; auf, allerdings sind beide Modelle sehr beliebt und entsprechend
&gt; teuer. Meinereiner spielt ein ähnliches Liebhaberstück, Pearl Free
&gt; Floating Käfig und selbst gefräster Buche - Vogelaugenahorn Kessel =
&gt; 4.5&quot; Sound wie ich ihn liebe.

und wahrscheinlich bei Vollmond gefällt. :-)

SCNR

Matthias




--
www.blaeserchor-rulle.de

Report this message

#5: Re: [perc] Des Drummers Traumsnare

Posted on 2004-02-04 01:37:00 by Harald Schollmeyer

Hallo,

&gt; Es dreht sich meines Wissens um eine Pearl-Snare, und zwar ist es ein
&gt; Signature-Modell des Red-Hot-Chilli-Peppers-Drummers Chad Smith. Nun ist
&gt; es scheinbar so, daß das gute Stück nicht ohne weiteres (aka &quot;günstig&quot;)
&gt; aufzutreiben ist. Möglicherweise auch limitierte Auflage oder was weiß
&gt; ich.

Hat mich jetzt mal selbst interessiert; man findet wirklich erstaunlich
unterschiedliche Preise:


<a href="http://www.drumcenter.de/masta.php?area=4&amp;pid=3262" target="_blank">http://www.drumcenter.de/masta.php?area=4&amp;pid=3262</a>
239,-

<a href="http://www.soundhaus.de/katalog/drums_liste.asp?U=10" target="_blank">http://www.soundhaus.de/katalog/drums_liste.asp?U=10</a>
240,-

<a href="http://www.musik-aktiv.de/download/td10_2.pdf" target="_blank">http://www.musik-aktiv.de/download/td10_2.pdf</a>
249,-
<a href="http://www.markstein.de/cgi-bin/markstein.shop/de/product/00001192" target="_blank"> http://www.markstein.de/cgi-bin/markstein.shop/de/product/00 001192</a>
250,-


<a href="http://drumcenter.kunden.gnurp.de/liste.php?kat=snaredrums&amp;hersteller=Pearl" target="_blank"> http://drumcenter.kunden.gnurp.de/liste.php?kat=snaredrums&a mp;hersteller=Pearl</a>
276,-






<a href="http://www.beyers-music.de/newpage/showcat.php?sub=299" target="_blank">http://www.beyers-music.de/newpage/showcat.php?sub=299</a>
270,-


<a href="http://www.musik-schmidt.de/cgi-bin/grundshop.cgi?pui=EWIAefATYz6&amp;var=4563&amp;href=v1page.html&amp;sub=DRUMS" target="_blank"> http://www.musik-schmidt.de/cgi-bin/grundshop.cgi?pui=EWIAef ATYz6&amp;var=4563&amp;href=v1page.html&amp;sub=DRUMS</a>
259,-


<a href="http://www.netzmarkt.de/thomann/pearl_cs4214_chad_smith_prodinfo.html?sn=040cf192d8fff0ad6bcf1a95f2cdaa7e" target="_blank"> http://www.netzmarkt.de/thomann/pearl_cs4214_chad_smith_prod info.html?sn=040cf192d8fff0ad6bcf1a95f2cdaa7e</a>
244,-


<a href="http://www.jellinghaus.de/onlineshopneu/index.html?d__Pearl_Signature__Chad_Smith_154.htm" target="_blank"> http://www.jellinghaus.de/onlineshopneu/index.html?d__Pearl_ Signature__Chad_Smith_154.htm</a>
289,-


<a href="http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/Snares/Pearl_CS1450_Snare_14x05__EN.htm" target="_blank"> http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/Snares/Pearl_CS1450 _Snare_14x05__EN.htm</a>
249,-



Matthias Mees schrieb:
&gt;
&gt; Hallo,
&gt;
&gt; ungewöhnliche Anfrage meinerseits, aber da meine Herren Mitmusiker das
&gt; Usenet ignorieren...
&gt;
&gt; Durch den Proberaum-Wechsel ist bei uns nun auch das allgemeine
&gt; Instrumentenvermischen mit den Proberaummitbewohnern passé, wir sind
&gt; also wieder exklusiv auf's eigene Equipment angewiesen. Das ist soweit
&gt; kein Problem, aber unser Drummer hätte doch gern wieder die bewährte
&gt; Snare, die aber scheinbar nicht ihm gehörte. So *ganz* verstanden hab
&gt; ich das auch nicht ;-)
&gt;
&gt; Es dreht sich meines Wissens um eine Pearl-Snare, und zwar ist es ein
&gt; Signature-Modell des Red-Hot-Chilli-Peppers-Drummers Chad Smith. Nun ist
&gt; es scheinbar so, daß das gute Stück nicht ohne weiteres (aka &quot;günstig&quot;)
&gt; aufzutreiben ist. Möglicherweise auch limitierte Auflage oder was weiß
&gt; ich.
&gt;
&gt; Die Frage an die mitlesender Drummer wäre nun: Kennt jemand diese Snare
&gt; und kann evtl. etwas Vergleichbares empfehlen? (Wobei ich total off
&gt; topic auch durchaus dankbar wäre, wenn jemand eine /hätte/ und sich
&gt; davon trennen wollen würde...)
&gt;
&gt; Gruß, Matthias
&gt;
&gt; --
&gt; &gt; Naja, so von meinen Fingerfertigkeiten her reichts in etwa für ACDC
&gt; &gt; und Aerosmith.
&gt; Bei was für einem Unfall hast Du denn die drei Finger verloren?
&gt; - Ernst Ottenbacher und Wolfgang Krietsch in drmm

Report this message

#6: Re: [perc] Des Drummers Traumsnare

Posted on 2004-02-04 01:41:48 by Harald Schollmeyer

Hallo,

sorry, die vorstehende Nachricht wurde zu früh und unfertig verschickt.
Also nochmal...

&gt; Es dreht sich meines Wissens um eine Pearl-Snare, und zwar ist es ein
&gt; Signature-Modell des Red-Hot-Chilli-Peppers-Drummers Chad Smith. Nun ist
&gt; es scheinbar so, daß das gute Stück nicht ohne weiteres (aka &quot;günstig&quot;)
&gt; aufzutreiben ist. Möglicherweise auch limitierte Auflage oder was weiß
&gt; ich.

Hat mich jetzt mal selbst interessiert; man findet wirklich erstaunlich
unterschiedliche Preise:

239,- : <a href="http://www.drumcenter.de/masta.php?area=4&amp;pid=3262" target="_blank">http://www.drumcenter.de/masta.php?area=4&amp;pid=3262</a>
240,- : <a href="http://www.soundhaus.de/katalog/drums_liste.asp?U=10" target="_blank">http://www.soundhaus.de/katalog/drums_liste.asp?U=10</a>
244,- :
<a href="http://www.netzmarkt.de/thomann/pearl_cs4214_chad_smith_prodinfo.html?sn=040cf192d8fff0ad6bcf1a95f2cdaa7e" target="_blank"> http://www.netzmarkt.de/thomann/pearl_cs4214_chad_smith_prod info.html?sn=040cf192d8fff0ad6bcf1a95f2cdaa7e</a>
249,- : <a href="http://www.musik-aktiv.de/download/td10_2.pdf" target="_blank">http://www.musik-aktiv.de/download/td10_2.pdf</a>
249,- :
<a href="http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/Snares/Pearl_CS1450_Snare_14x05__EN.htm" target="_blank"> http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/Snares/Pearl_CS1450 _Snare_14x05__EN.htm</a>
250,- : <a href="http://www.markstein.de/cgi-bin/markstein.shop/de/product/00001192" target="_blank"> http://www.markstein.de/cgi-bin/markstein.shop/de/product/00 001192</a>
259,- :
<a href="http://www.musik-schmidt.de/cgi-bin/grundshop.cgi?pui=EWIAefATYz6&amp;var=4563&amp;href=v1page.html&amp;sub=DRUMS" target="_blank"> http://www.musik-schmidt.de/cgi-bin/grundshop.cgi?pui=EWIAef ATYz6&amp;var=4563&amp;href=v1page.html&amp;sub=DRUMS</a>
270,- : <a href="http://www.beyers-music.de/newpage/showcat.php?sub=299" target="_blank">http://www.beyers-music.de/newpage/showcat.php?sub=299</a>
276,- :
<a href="http://drumcenter.kunden.gnurp.de/liste.php?kat=snaredrums&amp;hersteller=Pearl" target="_blank"> http://drumcenter.kunden.gnurp.de/liste.php?kat=snaredrums&a mp;hersteller=Pearl</a>
289,- :
<a href="http://www.jellinghaus.de/onlineshopneu/index.html?d__Pearl_Signature__Chad_Smith_154.htm" target="_blank"> http://www.jellinghaus.de/onlineshopneu/index.html?d__Pearl_ Signature__Chad_Smith_154.htm</a>

Harald

Report this message

#7: Re: [perc] Des Drummers Traumsnare

Posted on 2004-02-04 14:06:30 by Matthias Mees

Harald Schollmeyer &lt;<a href="mailto:hschollm&#64;gmx.net" target="_blank">hschollm&#64;gmx.net</a>&gt; writes:

&gt; Hat mich jetzt mal selbst interessiert; man findet wirklich
&gt; erstaunlich unterschiedliche Preise:

Danke schön, auch an Thomas und Andi. Ich reiche das mal so weiter und
dann &quot;schau'n 'mer mal&quot;.

Gruß, Matthias

--
Ich persönlich finde, daß JM-Zeugs fürchterlich mumpft (Leute, die
Wummern für &quot;satte Bässe&quot; halten, mögen da anderer Meinung sein).
- Florian Anwander in drmm

Report this message

#8: Re: [perc] Des Drummers Traumsnare

Posted on 2004-02-07 22:59:04 by Andreas Pilat

&gt; &gt; Vergleichbares drängt sich mir in Form einer Tama - oder Sonor-Snare
&gt; &gt; auf, allerdings sind beide Modelle sehr beliebt und entsprechend
&gt; &gt; teuer. Meinereiner spielt ein ähnliches Liebhaberstück, Pearl Free
&gt; &gt; Floating Käfig und selbst gefräster Buche - Vogelaugenahorn Kessel =
&gt; &gt; 4.5&quot; Sound wie ich ihn liebe.
&gt;
&gt; und wahrscheinlich bei Vollmond gefällt. :-)

Mit Blick gegen Norden!

Report this message

#9: Re: [perc] Des Drummers Traumsnare

Posted on 2004-02-08 10:16:00 by Markus Mayer

Am Sat, 7 Feb 2004 22:59:04 +0100 schrieb Andreas Pilat:

&gt;&gt;&gt; Vergleichbares drängt sich mir in Form einer Tama - oder Sonor-Snare
&gt;&gt;&gt; auf, allerdings sind beide Modelle sehr beliebt und entsprechend
&gt;&gt;&gt; teuer. Meinereiner spielt ein ähnliches Liebhaberstück, Pearl Free
&gt;&gt;&gt; Floating Käfig und selbst gefräster Buche - Vogelaugenahorn Kessel =
&gt;&gt;&gt; 4.5&quot; Sound wie ich ihn liebe.
&gt;&gt;
&gt;&gt; und wahrscheinlich bei Vollmond gefällt. :-)
&gt;
&gt; Mit Blick gegen Norden!

Während im Süden 10 nackte Jungfrauen zur Wintersonnwende tanzen und
Trommeln aus Neumondholz schlagen.....

Report this message

#10: Re: [perc] Des Drummers Traumsnare

Posted on 2004-02-08 13:25:13 by Volker Gringmuth

Markus Mayer (<a href="mailto:Squishee&#64;nurfuerspam.de" target="_blank">Squishee&#64;nurfuerspam.de</a>) wrote:

&gt;&gt;&gt; und wahrscheinlich bei Vollmond gefällt. :-)
&gt;&gt;
&gt;&gt; Mit Blick gegen Norden!
&gt;
&gt; Während im Süden 10 nackte Jungfrauen zur Wintersonnwende tanzen und
&gt; Trommeln aus Neumondholz schlagen.....

Hmmm ... kann man in eurer Werkstatt mal ein Praktikum machen?


vG

--
~~~~~~ Volker Gringmuth ~~~~~~~~~~~ <a href="http://einklich.net/" target="_blank">http://einklich.net/</a> ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Halbe Stunde nichts zu tun? &lt;<a href="http://einklich.net/rec/yams" target="_blank">http://einklich.net/rec/yams</a>&gt; hilft.

Report this message

#11: Re: [talk][perc] Des Drummers Traumsnare (was: [perc] Des Drummers Traumsnare)

Posted on 2004-02-08 14:01:43 by Markus Mayer

Am Sun, 08 Feb 2004 13:25:13 +0100 schrieb Volker Gringmuth:


&gt;&gt;&gt;&gt; und wahrscheinlich bei Vollmond gefällt. :-)
&gt;&gt;&gt;
&gt;&gt;&gt; Mit Blick gegen Norden!
&gt;&gt;
&gt;&gt; Während im Süden 10 nackte Jungfrauen zur Wintersonnwende tanzen und
&gt;&gt; Trommeln aus Neumondholz schlagen.....
&gt;
&gt; Hmmm ... kann man in eurer Werkstatt mal ein Praktikum machen?

Andreas was meinst, brauchen wir nen Stift? *g* Volker leider hab ich keine
Werkstatt und keine nach Norden schauenden Bäume bzw. kotzende Igel, aber
wenns soweit ist wirst Du eingeladen, ist ja nicht weit weg von Dir wo ich
wohne (DLG)

Markus

Report this message